Weiterbildung

In der heutigen Zeit, welche durch eine technische Entwicklung, eine immer älter werdende Gesellschaft und durch die Globalisierung geprägt ist, ist es wichtiger denn je, diese Veränderungen in Form von Weiterbildungen zu folgen. Der Arbeitsmarkt verändert sich schnell und es werden Menschen gesucht, die flexibel und aufgabenübergreifend einsetzbar sind. Die klare Abgrenzung zwischen den Aufgaben verschwimmt immer mehr und man muss sich heutzutage mit zum Teil absolut fremden Thematiken auseinander setzen. Um dem Erwartungsdruck Stand zu halten, ist eine stetige Weiterentwicklung von Nöten, um sich weiteres Wissen und neue Kompetenzen anzueignen. Darüber hinaus ist auch Fortbildung ein wichtiges Instrument, um ergänzende Fertigkeiten als Erzieherin zu erlernen.

Besonders in den sozialen Berufen, wie beispielsweise Erzieher und Erzieherinnen oder der Pädagoge bzw. die Pädagogin, zeigt sich diese Veränderung sehr deutlich, denn ein Fachkräftemangel ist zu vernehmen. Dadurch stellen sich neue Herausforderungen für die Erzieher und Erzieherinnen. Für sie ist es besonders wichtig, zu lernen, mit neuen Herausforderungen umgehen zu können und ihr Wissen zu vertiefen und zu erweitern.

Eine mögliche und sehr neue Form der Fort- und Weiterbildung ist das eLearning. eLearning ist bei vielen Arbeitgebern aber auch Arbeitnehmern wie Erzieherinnen und Erziehern sehr beliebt, weil es zeit- und ortunabhängiges Lernen gewährleistet. Beim eLearning können Sie sowohl mit dem PC von Zuhause als auch mit dem Tablet oder Smartphone von unterwegs auf Ihre eLearning Unterlagen zugreifen und auf dem „Weg nach Hause“ noch schnell eine Übung machen. Einzige Voraussetzung ist ein Internetzugang. Das eLearning ermöglicht Ihnen eine enorme Flexibilität. Sie könnten sogar auf der Arbeit, wenn Sie einen ruhigen Moment haben, sich weiteres Wissen aneignen. Die Vorteile dieser Lernmethode sind, dass sie auf der einen Seite einen geringeren Aufwand verursacht und auf der anderen Seite, dass Sie das Lerntempo ganz individuell an ihre Bedürfnisse anpassen können. Darüber hinaus geht weniger Zeit und Geld durch An- und Abreise verloren, wie es sonst üblicherweise der Fall ist bei Fort- und Weiterbildung.

Der Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln hat die vielen Vorteile des eLearning erkannt und bietet daher zu vielen verschiedenen Themen eLearning Kurse an, die der Fort- und Weiterbildung dienen. Die Kurse sind anschaulich durch Fallbeispiele aus dem KiTa-Breich gestaltet und sind in erster Linie für Erzieherinnen und Erzieher sowie Pädagoginnen und Pädagogen gedacht.
Da die Themen sehr universell sind, sind sie auch für Menschen aus anderen Berufen interessant und hilfreich.

Die Caritas bietet Kurse zu Themen rund um Personalmanagement, Projektmanagement, Teamarbeit und Öffentlichkeitsarbeit an, sowie Thematiken die der guten Kommunikationen dienen aber auch pädagogische Themen.

Die Übersicht zu den eLearning-Kursen im Bereich Sozialmanagement finden Sie hier.
Die Übersicht zu den eLearning-Kursen im Bereich Pädagogik finden Sie hier.